So brennen Sie Videos auf DVD

So brennen Sie Videos auf DVD

Brennen Sie DVDs einfach – bis zu 40 Stunden! Brennen Sie JEDE Datei oder jeden video_ts-Ordner auf eine DVD. 250+ Formate und Full HD, 4K unterstützt. Erstellen und brennen Sie videos auf dvd brennen mit den DVD-Filme mit Untertiteln und benutzerdefiniertem Menü. Freemake Video to DVD Brennsoftware brennt selbst sehr große Dateien von über 1GB. Der einfachste und kostenlosste Brenner.

videos auf dvd brennen

Warum Sie das Tool ausprobieren sollten:

1. Kostenlose DVD-Brennsoftware herunterladen
2. Ein Video zum Brennen hinzufügen
3. Klicken Sie auf „auf DVD“.
4. Auswahl der besten Optionen und Brenner
5. Brennen Sie den Film auf eine DVD.
oder Videoanleitung ansehen

DVD-Brennsoftware

Wenn Sie Ihre Filmsammlung auf eine DVD brennen möchten, benötigen Sie zwei Dinge: einen Computer mit einem DVD-Brenner und einer speziellen DVD-Brennsoftware. Die beste Option zur Auswahl ist das Brennprogramm Freemake Video to DVD. Es ist kostenlos, einfach und kann fast jedes ungeschützte Video, einschließlich langer Filme und HD-Videos, auf eine DVD brennen.

Laden Sie hier kostenlose Software herunter und klicken Sie auf die Installationsdatei. Freemake DVD Brennprogramm funktioniert perfekt auf jedem Windows-basierten Computer. Es spielt keine Rolle, ob Sie Windows 7, Windows 8, Windows 10 oder Windows Vista haben. Das Programm Free Movie to DVD wurde mehrfach getestet und funktioniert mit allen genannten Windows-Versionen.

  • Ein Video zum Brennen hinzufügen
  • Der Installationsprozess ist einfach und erfordert keine zusätzlichen technischen Kenntnisse. Installieren Sie die DVD-Brennsoftware wie gewohnt mit anderen Programmen.

Das Freemake Video to DVD Brennprogramm startet automatisch am Ende des Installationsprozesses. Klicken Sie in diesem Fall auf die Schaltfläche „+Video“ oben in der Freeware, um Videos hinzuzufügen, die Sie auf DVD brennen möchten. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Clips per Drag-and-Drop auf die Softwareoberfläche zu ziehen.

Wenn Sie viele Videos haben, fügen Sie diese bitte in der Reihenfolge hinzu, in der sie auf einer Disc sein sollen.
bester Weg, um Videos auf DVD (Thumbnail) zu speichern сlick zum

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „to DVD“ unten im Freemake-Tool.

Legen Sie dann eine leere DVD in Ihren Brenner ein. Wenn Sie einen beliebigen Typ einer Disc verwenden können, den Sie bevorzugen. Wir empfehlen jedoch die Verwendung von DVD-RW oder DVD-R. Wenn Sie planen, zwei Kopien eines Projekts zu brennen, bereiten Sie eine weitere Disc vor.

Videos und Filme auf DVD (Thumbnail) übertragen сlick zum Vergrößern

Auswahl der besten Optionen und Brenner
Wählen Sie in einem neuen Fenster Ihr DVD-Laufwerk als Ausgabeziel für Ihre Dateien aus. Klicken Sie dann auf das graue Rechteckfeld mit dem Text „Kein Menü“.

Wählen Sie eine Art von Menü, die für Ihre Disc am besten geeignet ist. Es kann ein Textmenü mit den Episodentiteln, ein von Freemake bereitgestelltes Bild oder ein benutzerdefiniertes Bild sein. Im dritten Fall finden Sie ein Bild in guter Qualität.

Wählen Sie schließlich ein Farbkodierungssystem (PAL oder NTSC). Der erste ist in den meisten europäischen Ländern verbreitet. Während NTSC in Nordamerika und Japan eingesetzt wird.
jedes Videoformat auf DVD schnell brennen (Thumbnail) сlick zum
Brennen Sie den Film auf eine DVD.
Jetzt ist es an der Zeit, die Taste „Brennen“ zu drücken und ein DVD-Video zu erstellen. Abhängig von der Aufnahmegeschwindigkeit Ihres DVD-Laufwerks kann es einige Zeit dauern, bis das Video auf DVD übertragen wird.

Falls Sie keinen Rohling haben, können Sie ein ISO-Image erstellen und es später auf DVD brennen. Alternativ können Sie Videos und Filme in einen Video_TS-Ordner konvertieren. Es handelt sich um einen Standardordner, den Sie auf absolut jeder DVD finden werden. Sobald Sie eine leere Disc kaufen, übertragen Sie einfach den Ordner Video_TS auf Freemake und brennen Sie ihn auf eine Disc.

Kommentare sind deaktiviert.